Ingenieurbüro Wempe & Partner in Visbek

Referenzen

Hier haben wir eine kleine Sammlung von den bereits durchgeführten Projekten als Referenzen aus den Leistungen Raumlufttechnische Anlagen, Sanitären Anlagen, Wärmeerzeugung und Wärmeverteilungsanlagen, Kältetechnik, Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Sicherheitstechnische Anlagen, Zutritt- und Zeiterfassung, Serverraum- und Netzwerktechnik, Videotechnik, Medien- und Veranstaltungstechnik, Photovoltaik mit Batteriespeicher sowie Beleuchtungstechnik für Sie zusammengestellt.

Olfry Vechta - Neubau Verwaltungsgebäude

Projektbeschreibung: Neubau eines multifunktionalen Verwaltungs- und Ausstellungsgebäude in Vechta

Besondere Merkmale

  • Illumination der Musterausstellung mit animierten Lichtszenen.
  • Multimediale Animation der Musterausstellung.
  • Schulungs- und Besprechungsräume in Kinoqualität.
  • Raumlufttechnische Regelung für beste Luftqualität mit CO2-, Temperatur- und Luftfeuchtigkeit Sensoren.
  • Primärenergie des Gebäudes durch smarte Gebäudeautomation minimalisiert.

Media-Spezial Vechta Logistik

Projektbeschreibung: Erweiterung und Neubau Logistik, Großhandel für Apotheken in Vechta

Besondere Merkmale

  • Betonkernaktivierung in der Halle
  • Redundantes Wärme- und Kältenetz, um garantierte 20-25°C in der Lagerung zu gewährleisten
  • Alle Büroräume haben Fußbodenheizung und eine Klimaanlage erhalten.
  • Erweiterung der netzgekoppelten Photovoltaikanlagen, möglicher maximale Ausbau auf den Dachflächen. Batteriesystem und Elektroauto-Ladeinfrastruktur.
  • Optimierung der Energieautarkie aller Gebäude für Wärme und Strom.

Kita St. Babara Langenberg

Projektbeschreibung: Anbau und Sanierung der Kindertagesstätte St. Barbara in Holdorf / Langenberg

Besondere Merkmale

Räume zum Spielen, Schlafen, für die Pflege und persönlichen Rückzug, sicher gestalten:

  • Badezimmergestaltung nach hygienischen und pädagogischen Richtlinien.
  • Sanierung der Heizungsanlage durch effiziente Wärmeerzeugung und Verteilung.
  • Nicht zugängliche Elektrik, gesicherte Steckdosen und intelligente Türzugangssysteme und Gefahrenüberwachung.
  • Alle Aufenthaltsräume werden im ausreichenden Maße be- und entlüftet. Wesentlich für die Konzentrations- und Lernfähigkeit der Kinder ist die Qualität der Luft, Sättigung mit Sauerstoff.
  • Behagliche, abwechslungsreiche Lichtgestaltung mit modernen LED-Leuchten. Korrekte Farbwiedergabe und intelligente Lichtsteuerungen.

Justus-von-Liebig Schule Vechta

Projektbeschreibung: Umbau im Bestand, Sanierung der Sport- und Mehrzweckhalle der Justus-von-Liebig Schule.

Besondere Merkmale

  • Vorher-Nachher Umstyling der Sanitären Anlagen. Funktionelle, schöne Technik verbunden mit hygienebewusste Trinkwasser-Installationen nach der Richtlinie VDI 6023.
  • Wärme- und Beleuchtungssystem nach Maß mit Deckenstrahlplatten in der Sporthalle. Die Strahlungsenergie geht ungehindert durch die Raumluft und wird beim Auftreffen auf den Fußboden und Raumumschließungsflächen, in Wärmeenergie umgewandelt.
  • Sportstättenbeleuchtung mit LED-Technik für jede Sportart die passende Beleuchtungsstärke per Touch-Bedienung einstellbar.
  • Raumlufttechnische Regelung für beste Luftqualität mit CO2-, Temperatur- und Luftfeuchtigkeit Sensoren.
  • Einfache Bluetooth-Verbindung zur Musikübertragung in Discoqualität als Motivations- booster im Sportunterricht.

Kindertagesstätte Martin-Luther in Holdorf

Projektbeschreibung: Neubau einer Kindertagesstätte Martin-Luther in Holdorf

Besondere Merkmale

Räume zum Spielen, Schlafen, für die Pflege und persönlichen Rückzug, sicher gestalten:

  • Badezimmergestaltung nach hygienischen und pädagogischen Richtlinien.
  • Bivalente Heizungsanlage durch effiziente Wärmeerzeugung mittels Wärmepumpe und Spitzenlastkessel und kurzer Verteilungswege.
  • Gruppenweise wurde je eine Lüftungsanlage mit hoher Wärmerückgewinnung für den Gruppenraum und dessen Nebenräume geplant
  • Nicht zugängliche Elektrik, gesicherte Steckdosen und intelligente Türzugangssysteme und Gefahrenüberwachung.
  • Alle Aufenthaltsräume werden im ausreichenden Maße be- und entlüftet. Wesentlich für die Konzentrations- und Lernfähigkeit der Kinder ist die Qualität der Luft, Sättigung mit Sauerstoff.
  • Behagliche, abwechslungsreiche Lichtgestaltung mit modernen LED-Leuchten. Korrekte Farbwiedergabe und intelligente Lichtsteuerungen.

Abfallwirtschaft Vechta

Projektbeschreibung: Neubau eines Verwaltungsgebäudes für die Abfallwirtschaft Vechta.

Besondere Merkmale

  • Heizen-Kühlen-Lüften in einem System
  • Durch den Einsatz einer Wärmepumpe, eines Kalt-Wassersatzes und einer kontrollierten Lüftungsanlage wird alles in den Fußboden über die Fußbodenheizung eingebracht

Lehrschwimmbad in Langförden

Projektbeschreibung: Sanierung und Umbau des Lehrschwimmbades in Langförden/Vechta.

Besondere Merkmale

  • Demontage von KMF- und Asbesthaltigen Bauprodukten
  • Gesamte Technische Ausstattung wurde ersetzt und eine behinderten gerechte Dusch-WC-Anlage eingebaut
  • Im Keller wurde ein BHKW installiert, um die hohen Vorlauftemperaturen und Strom zu generieren

Wohn- und Geschäftshaus in Oldenburg

Projektbeschreibung: Wohn- und Geschäftshaus mit zwei Luft/Wasser-Wärmepumpen in Oldenburg.

Besondere Merkmale

  • Gebäude mit sehr unterschiedlichen Nutzungsarten: Tiefgarage, Apotheke, zwei Artzpraxen, drei Büros, eine Wohnung
  • Effizienhaus 70
  • dauerhaft sichere Betriebsweise ohne Unterbrechungen, durch eine Kaskade aus mehreren Wärmeerzeugern mit zwei Luft/Wasser-Wärmepumpen und einer Gas-Brennwert-Therme inkl. Hydroboxen und Powerbox
  • Einzelraumregelung über Fußbodenheizung
  • Dezentrale Lüftungsanlagen mit WRG
  • Kühlung der Apotheke